Willkommen



Navigation

Meilensteine der Fachschulausbildung in Aue

Die Fachschulausbildung am heutigen BSZ besitzt eine lange historische Tradition.

  • 01.10.1877: Eröffnung der Deutschen Fachschule für Blechbearbeiter durch Erdmann Kircheis
  • Oktober 1949: Erhebung zur Ingenieurschule innerhalb der Technischen Lehranstalt Chemnitz
  • Oktober 2002: Jubiläum 125 Jahre Fachschule und Neuinstallation der Fachschule für Technik, Fachrichtung Mechatronik am BSZ f. Technik „Erdmann Kircheis“ Aue
  • 2002 und 2003: je 1 Klasse berufsbegleitende Ausbildung (4 Jahre Ausbildungsdauer)
  • 2006 bis heute: jährlich 1 Klasse im Vollzeitunterricht (2 Jahre Ausbildung)
Fachschulunterricht am modularen Produktionssystem MPS 50

Fachschulunterricht am modularen Produktionssystem MPS 50